Fichtelsee baden

5/5 - (5 votes)

Darf man im Fichtelsee baden?

Ja, du darfst im Fichtelsee baden. Es ist das perfekte Naturfreibad im Fichtelgebirge. Der mittlere Bereich des Sees und der südliche Bereich ist als Badesee zugänglich. Hier ist das Baden erlaubt. Der nördliche Bereich ist Teil des Hochmoors, dort darfst du nicht im Fichtelsee baden. Wo du am besten baden und schwimmen kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag: Du kannst über einen Steg ins Wasser, zwischen großen Granitfelsen baden oder an einen Sandstrand.

Der beliebte Sandstrand

Ein Sandstrand im Fichtelgebirge - hier findest du ihn
Ein Sandstrand im Fichtelgebirge – hier findest du ihn

Fangen wir gleich mit dem wohl beliebtesten Badeplatz am gesamten Fichtelsee an, dem Sandstrand. Am südlichen Teil des Fichtelsee wurde ein größerer Bereich mit Sand aufgeschüttet. Der gelbe Sand reicht ins Wasser hinein und setzt sich „Richtung Land“ fort, so daß du wie an einem Sandstrand im Sand dein Sonnenbad an Land nehmen kannst. Für Familien mit Kindern ist das wohl der attraktivste Platz zum Baden. Nimm unbedingt Sandspielzeug mit, so können die Kinder hier stundenlang im Sand Burgen bauen oder Wassergräben mit dem Seewasser fluten. Direkt neben dem Sandstrand ist das Haus der Wasserwacht, die an den Sommerwochenenden das Badevergnügen im Fichtelsee überwacht. Gerade für Kinder ist das Baden im Fichtelsee am Sandstrand ein besonderes Erlebnis. Der nächstliegende Parkplatz ist offizielle Parkplatz im Wald – die genaue Erklärung dazu findest du am Ende dieses Beitrags zum Thema Parken.

Badestrand wie in Skandinavien

Am Fichtelsee baden mit norwegischem Flair? So haben wir es hier empfunden!
Am Fichtelsee baden mit norwegischem Flair? So haben wir es hier empfunden!

Nicht weit davon hat mich die kleine Bucht am Südostufer extrem beeindruckt. Dort ist mein Lieblingsbadestrand, um im Fichtelsee zu baden. Zwischen den großen Granitfelsen am Ufer kannst du hervorragend ins Wasser und im Fichtelsee baden. Danach sitzt es sich sehr schön auf den großen Felsen. Wenn der Wasserstand hoch ist, bildet sich eine kleine Insel im See, die mich an den Hintersee in Berchtesgaden erinnert. Ein echt magischer Platz und idyllisch schön zum Baden und Schwimmen im Fichtelgebirge. Unter der Woche hatten wir das Glück, nur mit wenigen anderen Badegästen diesen Ort zu genießen! Es war weit weniger los, als wir das zum Beispiel vom Schliersee oder von den Osterseen kennen. Das ist der große Vorteil m Fichtelsee und seiner Lage in Nordbayern.

Im Fichtelsee baden mit Steg

Zwischen den beiden Badeplätzen des Sandstrands und der skandinavischen Bucht gibt es einen Seezugang mit großen Holzsteg. Das ist extrem komfortabel zum baden und schwimmen. Von hier kannst du auch gut im Fichtelsee baden. Danach legst du dich auf den Holzsteg in die Sonne und kannst dein Sonnenbad nehmen. In Oberbayern beim Baden im Starnberger See haben wir so etwas Ähnliches entdeckt, aber mit weit mehr Besucherandrang! Es ist übrigens nicht der einzige Zugang über einen Steg. Ein weiterer Badesteg ist am Ostufer. Mittig im See führt der Holzsteg relativ weit hinein. So kannst du fern vom Moor ins Wasser steigen.

Wie ist es mit der Fichtelsee Wassertemperatur?

Der Fichtelsee erwämrt sich relativ schnell. Bereits im Mai wagen sich viele zum Baden und Schwimmen in den Fichtelsee. Nachdem es ein Moorsee ist, ist die Fichtelsee Wassertemperatur insgesamt eher höher als in anderen Seen. In der Sommersaison kann das Wasser auch schon mal 23 Grad warm werden.

Am Fichtelsee baden mit Hund?

Generell ist das Baden mit Hund nicht verboten – jedoch weisen die Schilder darauf hin, dass du nicht dort im Fichtelsee baden sollst, wo gerade andere Besucher baden. Bitte achte darauf, wenn du mit deinem Vierbeiner unterwegs bist.

Weiterführende Links

Später am Fichtelsee baden? Diese Tipps merken!

Willst du später mal am Fichtelsee baden? Dann merk dir gleich diese Tipps. So findest du all das leicht wieder bei deinem nächsten Ausflug und Urlaub. Merk dir einen Pin auf Pinterest, schick dir diesen Link als Email oder WhatsApp bzw. teile über Facebook die Seite mit deinen Freunden, die du gerne dabei haben möchtest. Klick einfach auf den passenden Button unter diesen Bildern:

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest, per Email oder WhatsApp::